Übersetzungen dieser Seite:

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:tp:email:security:google-android

Google Android

Voraussetzungen

  • Korrekte Einrichtung einer E-Mail-App für Android (s.u.)
  • Korrekte Einbindung der Zertifizierungsstellen in das Betriebssystem
  • Gültiges und in das Betriebssystem integriertes digitales Nutzerzertifikat

Da die standardmäßig integrierte E-Mail App in Google Android das Verfahren S/MIME nicht unterstützt kann die E-Mail Sicherheit durch Signieren oder Verschlüsselung mit dieser App nicht erhöht werden.

Andere S/MIME fähige E-Mail Apps unterstützen nicht alle Verbindungsprotokolle des E-Mail-Systems. Eine eingeschränkte Nutzung ist mit der App FairEmail möglich, sie unterstützt in der Pro-Version das S/MIME Verfahren, kann allerdings nur via IMAP auf das E-Mail System der Jade Hochschule zugreifen.

Konfiguration

Im ersten Schritt muss die E-Mail App FairEmail als E-Mail-Client eingerichtet werden:

  • Karte Haupteinstellungen → Manuelle Einrichtung und Kontooptionen
  • Konten (E-Mail empfangen IMAP POP3) → Hinzufügen (+ Button) → IMAP
  • Anbieter → Benutzerdefiniert
    • IMAP Hostname: mail.jade-hs.de
    • Verschlüsselung: STARTTLS
    • Portnummer: 143
    • Benutzername: Domänenanmeldung (Form: ma1150@hs-woe.de)
    • Passwort: <Ihr Passwort>
    • Kontobezeichnung: <Ihre E-Mail Adresse>
  • Tippen Sie auf den Button „Prüfen“
  • Zugehörige Identität hinzufügen (SMTP-Server): aktiviert
  • Tippen Sie auf den Button „Speichern“
    • Verknüpftes Konto: <Ihre E-Mail-Adresse> (sollte hier bereits voreingestellt sein)
    • Ihr Name: <Vorname Nachname>
    • Ihre E-Mail-Adresse: <Ihre E-Mail-Adresse>
    • Domainname: bitte das Feld leeren
    • SMTP Hostname: mail.jade-hs.de
    • Verschlüsselung: STARTTLS
    • Portnummer: 587
    • Benutzername: Domänenanmeldung (Form: ma1150@hs-woe.de)
    • Passwort: <Ihr Passwort>
    • Kontobezeichnung: <Ihre E-Mail Adresse>
  • Tippen Sie auf den Button „Speichern“

Schließen Sie die Einstellungen und kontrollieren die einwandfreie Funktion der E-Mail App.

Im zweiten Schritt wird dann die E-Mail-Sicherheit durch signieren / verschlüsseln erhöht. Zur Freischaltung dieser Funktionen müssen Sie die Pro-Version kaufen (Menü → Pro-Funktionen).

  • Einstellungen → Karte Verschlüsselung
  • Allgemein
    • Standardmäßig signieren: aktiviert
  • PGP
    • Autocrypt verwenden: deaktiviert

Schließen Sie die Einstellungen, damit ist die Konfiguration abgeschlossen.

Nutzung

Signieren

  • Klicken Sie in der FairEmail App auf das Stift-Symbol für eine neue E-Mail und verfassen Sie diese.
  • Tippen Sie auf „Signieren“, es öffnet sich der „Senden“ Dialog.
    • Unter Verschlüsselung wählen Sie „S/MIME nur signieren“ aus
    • Tippen Sie auf „Senden“, die E-Mail wird digital signiert und im Anschluss versendet
  • Der Kommunikationspartner sieht als Zeichen einer digital signierten E-Mail das Schleifen-Symbol

Verschlüsseln

Sie müssen zur Verschlüsselung zunächst den öffentlichen Schlüssel des Kommunikationspartners besitzen. Dazu lassen Sie sich von Ihrem Kommunikationspartner zum Beispiel eine digital signierte E-Mail schicken, diese wird automatisch Ihrem Schlüsselbund hinzugefügt.

  • Klicken Sie in der FairEmail App auf das Stift-Symbol für eine neue E-Mail und verfassen Sie diese.
  • Tippen Sie auf „Signieren“, es öffnet sich der „Senden“ Dialog.
    • Unter Verschlüsselung wählen Sie „S/MIME signieren + verschlüsseln“ aus
    • Tippen Sie auf „Senden“, die E-Mail wird digital signiert, verschlüsselt und im Anschluss versendet
  • Der Kommunikationspartner sieht als Zeichen einer verschlüsselten E-Mail das Schloss-Symbol
de/tp/email/security/google-android.txt · Zuletzt geändert: 2021/07/19 07:29 von gu1111