Übersetzungen dieser Seite:

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:tp:email:security:apple-macos-mail

Apple macOS - Mail

Voraussetzungen

Konfiguration

Für die Anwendung Mail ist keine weitere Konfiguration erforderlich, sie können nun jede E-Mail signieren. Sofern Sie den öffentlichen Schlüssel Ihres Kommunikationspartners besitzen, können Sie auch jede E-Mail verschlüsseln.

Nutzung

Signieren

  • Klicken Sie in der Anwendung Mail auf das Symbol „Neue E-Mail“ und verfassen Sie diese.
  • Vor dem Absenden kontrollieren Sie das die Nachricht digital signiert wird: der Button „Nachricht digital signieren“ oben rechts in der Betreff Zeile erscheint aktiviert in blauer Farbe.
  • Sobald Sie auf „Senden“ klicken, wird die E-Mail digital signiert und im Anschluss versendet
    • Möglicherweise werden Sie hier noch einmalig aufgefordert, ihren lokalen Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben.
  • Der Kommunikationspartner sieht als Zeichen einer digital signierten E-Mail das Schleifen-Symbol

Verschlüsseln

Sie müssen zur Verschlüsselung zunächst den öffentlichen Schlüssel des Kommunikationspartners besitzen. Dazu lassen Sie sich von Ihrem Kommunikationspartner zum Beispiel eine digital signierte E-Mail schicken, diese wird automatisch Ihrem Schlüsselbund hinzugefügt.

  • Klicken Sie in der Anwendung Mail auf das Symbol „Neue E-Mail“ und verfassen Sie diese.
  • Vor dem Absenden kontrollieren Sie das die Nachricht digital verschlüsselt wird: der Button „Nachricht digital verschlüsseln“ oben rechts in der Betreff Zeile erscheint aktiviert in blauer Farbe.
  • Sobald Sie auf „Senden“ klicken, wird die E-Mail verschlüsselt und im Anschluss versendet
    • Möglicherweise werden Sie hier noch einmalig aufgefordert, ihren lokalen Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben.
  • Der Kommunikationspartner sieht als Zeichen einer verschlüsselten E-Mail das Schloss-Symbol
de/tp/email/security/apple-macos-mail.txt · Zuletzt geändert: 2021/07/12 15:16 von gu1111