Übersetzungen dieser Seite:

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


You are not allowed to perform this action
de:tp:collabcloud:webdav

WebDAV

Mit Hilfe eines WebDAV-Clients (Web-based Distributed Authoring and Versioning) können Hochschulangehörige und -mitglieder komfortabel im Dateimanager auf die Daten in der Collaboration Cloud der Jade Hochschule zugreifen.

Verwenden Sie diese Zugriffsmöglichkeit mit Vorsicht. WebDAV Clients beherrschen in einigen Fällen das sogenannte „File-Locking“ nicht zuverlässig, welches zur Folge hat das bei einem gleichzeitigen Zugriff auf ein Dokument nur die zuletzt gespeicherte Version verbleibt.

PC-Verbundsystem

Wenn sie an einem PC innerhalb des PC-Verbundsystem arbeiten, können Sie im HRZ-Softwaremenü die benötigte Software aufrufen und erhalten so komfortabel den Zugriff auf die Collaboration Cloud im Dateimanager

  • HRZ-Softwaremenü / Tools / Webdrive
  • Benutzername: Standardanmeldung (Form: ma1150)
  • Passwort: <Ihr Passwort>
  • In der Serverliste wählen Sie den Eintrag „JADE-HS - Collaboration Cloud“
  • Im Dateimanager finden Sie dann die Inhalte der Collaboration Cloud auf Laufwerk W:\

Betriebssysteme

Apple macOS

Finder / Gehe zu / Mit Server verbinden …

  • Serveradresse: https://ccs.jade-hs.de/remote.php/webdav/
  • Verbinden als registrierter Benutzer / Name: Standardanmeldung (Form: ma1150)
  • Kennwort im Schlüsselbund sichern
  • Site-Profil Name: JADE-HS - Collaboration Cloud (oder kurz: JADE-HS - CC)

Linux

Dateien / Ort eingeben

  • Ort: davs://ccs.jade-hs.de/remote.php/webdav/
  • Benutzername: Standardanmeldung (Form: ma1150)
  • Passwort: <Ihr Passwort>
  • Optional: Passwort nie vergessen (dann wird das Passwort im lokalen Schlüsselbund gespeichert)
  • Optional: Lesezeichen hinzufügen und umbenennen in JADE-HS - Collaboration Cloud (oder kurz: JADE-HS - CC)

Microsoft Windows

Der im Betriebssystem Microsoft Windows enthaltene WebDAV-Client funktioniert leider nur sehr unzuverlässig, daher müssen Sie sich zunächst eine WebDAV-fähige Software installieren und entsprechend konfigurieren. Das Hochschulrechenzentrum hat daher Lizenzen der WebDAV-fähigen Software WebDrive beschafft. Diese finden Sie im WebFiler (verwenden Sie den Zugriff via Webbrowser) unter

  • JADE-HS - Daten (X) / HRZ-Support / WebDrive
  • Wechseln Sie hier den Ordner passend zu ihrem Betriebssystem
  • Benutzer von Microsoft Windows sollten i.d.R. den 64-bit Webdrive Client wählen (webdrive64…exe)

Nach der erfolgreichen Installation und Neustart Ihres Computers konfigurieren Sie diese bitte wie folgt:

  • Servertyp: Secure WebDAV
  • URL / Adresse: https://ccs.jade-hs.de/remote.php/webdav/
  • Benutzername: Standardanmeldung (Form: ma1150)
  • Kennwort: <Ihr Passwort>
  • Erweiterte Einstellungen:
    • General Settings / HTTP-Einstellungen:
      • Fügen Sie einen Schrägstrich am Ende einer Verzeichnislisten-Anforderung hinzu: Aktiviert
    • General Settings / DAV:
      • Lock Owner-Eigenschaft: <PC-Name> <Ihr Name> (z.B. mo2xxxx Max Mustermann)
      • Automatisches DAV-Sperren aktivieren: Aktiviert
    • File Settings / Datei:
      • Verzeichnis Notizänderungen aktivieren (unten): Aktiviert
    • Cache Settings / Optionen:
      • Cache Modus - Mehrere Benutzer: Aktiviert
  • Site-Name: JADE-HS - Collaboration Cloud (oder kurz: JADE-HS - CC)
  • Laufwerk: W:\

Nach der erfolgreichen Konfiguration müssen Sie Webdrive noch lizensieren:

  • Im oben genannten Verzeichnis finden Sie die Datei Lizenz.txt, kopieren Sie sich hier die Seriennummer
  • Im Webdrive-Client wählen Sie
    • App-Einstellungen / General / Lizenzinformationen
    • Wählen Sie den Button „Lizenz aktivieren“
    • Fügen Sie die Seriennummer hier ein.