Übersetzungen dieser Seite:

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


You are not allowed to perform this action
de:sg:network:dna

Inhaltsverzeichnis

DNA

Hinweis: Bitte nutzen Sie diesen Dienst zu Zeit nur nach Rücksprache mit dem HRZ

Microsoft Windows

Neue Geräte im PC-Verbundsystem werden vom HRZ vollständig fertig konfiguriert ausgeliefert, hier ist keine Konfiguration erforderlich.

Bereits im Betrieb befindliche Geräte müssen folgendermaßen konfiguriert werden:

  • Start → Dienste (eintippen) → Automatische Konfiguration (verkabelt)
    • Starttyp: Automatisch
    • Dienststatus: einmalig auf den Button „Starten“, der Dienststatus wechselt dann von „Beendet“ auf „Wird ausgeführt“
  • Start → Einstellungen → Netzwerk und Internet → Ethernet → Adapteroptionen ändern
    • Ethernet → Eigenschaften → Karte Authentifizierung
      • IEEE 802.1x Authentifizierung aktivieren: aktiviert
      • Methode für die Netzwerkauthentifizierung: Microsoft: Geschütztes EAP (PEAP)
      • Einstellungen:
        • Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen: T-Telesec GlobalRoot Class 2: aktiviert
        • Authentifizierungsmethode: Gesichertes Kennwort (EAP-MSCHAP v2)
        • Konfigurieren:
          • Automatisch eigenen Windows-Anmeldenamen und Kennwort verwenden: deaktiviert
      • Für diese Verbindung eigene Anmeldeinformationen für jede Anmeldung speichern: aktiviert
      • Zusätzliche Einstellungen:
        • Authentifizierungsmodus angeben: aktiviert
          • Wählen Sie „Benutzerauthentifizierung“
            • Klicken Sie auf „Anmeldeinformationen speichern“:

Hinweis: Geräte, die bereits in das PC-Verbundsystem integriert sind müssen an diesen Stellen abweichend konfiguriert werden:

  • Automatisch eigenen Windows-Anmeldenamen und Kennwort verwenden: aktiviert
  • Wählen Sie „Benutzer- oder Computerauthentifizierung“

Apple macOS

Linux

  • GNOME → Einstellungen
  • Netzwerk → Kabelgebunden - Einstellungen (Zahnrad)
  • Karte Sicherheit
    • 802.1x-Sicherheit: aktiviert
    • Legitimierung: Geschütztes EAP (PEAP)
    • Anonyme Identität: anonymous@hs-woe.de
    • CA-Zertifikat: (keine)
      • CA-Zertifikat ist nicht erforderlich: aktiviert
    • PEAP-Version: automatisch
    • Innere Legitimierung: MSCHAPv2
    • Benutzername: Domänenanmeldung (Form: ma1150@hs-woe.de)
    • Passwort: <Ihr Passwort>
de/sg/network/dna.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/13 11:43 von gu1111