Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:services:email:einrichtung-clients:thunderbird

Mozilla Thunderbird

Voraussetzung

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7 oder eine neuere Version von Windows
  • E-Mail Client: Mozilla Thunderbird 45 oder neuer
  • Sie verfügen über ein E-Mail-Konto auf dem Exchange-System der Jade Hochschule

Erster Start von Thunderbird nach der Installation

Beim ersten Aufruf nach der Installation startet ein Assistent, der Sie bei der Einrichtung des Exchange-Kontos unterstützt. Wählen Sie hier den Punkt Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden

Neues E-Mail-Konto einrichten

Grundlegende Konto-Einrichtung

Nach entsprechender Auswahl auf der ersten Seite werden erste Grundinformationen für das einzurichtende E-Mail-Konto abgefragt.

Hier tragen Sie zunächst den eigenen Namen im Feld Ihr Name, gefolgt von der E-Mail-Adresse Ihres Exchange-Kontos ein.

Geben Sie unter Passwort das Passwort ein, mit dem Sie sich in Ihr Exchange-Postfach einloggen.

Nach Eingabe/Bestätigung (Button: Weiter) der Informationen, sucht der Assistent online nach den Servereinstellungen des E-Mail-Kontos.



Da der Assistent nicht alle Einstellungen korrekt erkennt, müssen einige im nächsten Schritt durch Klicken auf den Button: Manuell bearbeiten korrigiert werden.













Folgende Angaben sind entsprechend anzupassen:

  1. Posteingangs-Server:
    • Typ: IMAP
    • Server-Adresse: mail.jade-hs.de
    • Port: 143
    • SSL: STARTTLS
    • Authentifizierung: Passwort, normal

  2. Postausgangs-Server:
    • Typ: SMTP
    • Server-Adresse: mail.jade-hs.de
    • Port: 587
    • SSL: STARTTLS
    • Authentifizierung: Passwort, normal

  3. Benutzername (PC-Login) in der Form loginname@hs-woe.de (z. B. ma1234@hs-woe.de)

Nachdem diese Eingaben zum Abschluss mit Fertig bestätigt wurden, startet Thunderbird das eingerichtete E-Mail-Konto.

Für eine optimierte Nutzung der E-Mail-Funktionen sind im Anschluss noch einige Einstellungen für das Konto durchzuführen.

Konto-Einstellungen für die Ablage von gelöschten bzw. gesendeten E-Mails sowie von Entwürfen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Konto und im Kontext-Menü auf den Punkt Einstellungen









Im Fenster Konto-Einstellungen wechseln Sie in den Optionsbereich:
Server-Einstellungen

Korrigieren Sie dort ggf. die Option
Beim Löschen einer Nachricht:

auf die Einstellung
In diesen Ordner verschieben:

und wählen den Ordner
Gelöschte Elemente
aus Ihrem Postfach aus


Wechseln Sie als nächstes in den Optionsbereich:
Kopien & Ordner

Dort sollten die Optionen wie folgt angepasst werden:

  1. Beim Senden von Nachrichten automatisch
    Aktivieren Sie die Option:
    Eine Kopie speichern unter:

    setzen dort die Auswahl
    Anderer Ordner:

    und wählen den Ordner
    Gesendete Elemente
    aus Ihrem Postfach aus.

  2. Nachrichtenarchiv (optional)
    Deaktivieren Sie die Option:
    Archiv speichern unter:.

  3. Entwürfe und Vorlagen
    Für die Option:
    Entwürfe speichern unter:

    setzen Sie die Auswahl
    Anderer Ordner:

    und wählen den Ordner
    Entwürfe
    aus Ihrem Postfach aus.

    Für die Option:
    Vorlagen speichern unter:
    können Sie diese Einstellung ebenso vornehmen.

Abonnieren von IMAP-Ordnern aus dem Postfach

Falls Sie in Ihrer Ordnerliste einzelne Ordner aus Ihrem Postfach vermissen, kann es sein, dass diese noch abonniert werden müssen.


Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Ihr Postfach und wählen Sie im Kontextmenü den Punkt Abonnieren..











Im Fenster Abonnieren aktivieren Sie dann die fehlenden Ordner in der Liste und klicken dann auf Abonnieren.

Damit die Liste in Thunderbird angezeigt wird, klicken Sie abschließend auf OK.











Installieren und Einrichten der Kalender- und Adressbuchfunktion

Das in der folgenden Anleitung verwendete Add-on ist kein offizieller Bestandteil von Mozilla Thunderbird bzw. des Microsoft Exchange Systems. Durch die regelmäßigen Microsoft bzw. Thunderbird Updates kann keine dauerhafte Funktionalität oder Sicherheit gewährleistet werden. Die Einrichtung unterliegt der eigenen Verantwortung und wir bieten für diese Einrichtung keinen Support.

Voraussetzungen

  • Thunderbird 38 oder höher, da bei dieser Version das notwendige Lightning Add-on bereits integriert ist

  • Version 3.9 oder höher des Add-on „Exchange EWS Provider“
    Die für die Installation benötigte .xpi-Datei finden Sie auf dieser Seite zum Downloaden

Installation des Add-On

  1. Laden Sie die .xpi-Datei des Add-on auf Ihre Festplatte herunter
  2. Öffnen Sie im Anwendungsmenü von Thunderbird den Menüpunkt Add-ons
  3. Im Add-ons-Manager klicken Sie auf das Zahnrad, öffnen den Punkt Add-on aus Datei installieren.. und wählen die zuvor heruntergeladene xpi.-Datei zur Installation
  4. Nach der Installation muss Thunderbird neu gestartet werden

Einrichten des Exchange-Kalenders

Klicken Sie zunächst auf Ihr Postfach und anschließend unter Konten auf Einen neuen Kalender erstellen.












Es öffnet sich der Assistent Einen neuen Kalender erstellen. Dort wählen Sie als Kalendertyp Im Netzwerk und klicken auf Weiter >.















Bei Format des externen Kalenders wählen Sie Microsoft Exchange 2007/2010/2013 und klicken auf Weiter >.















Als nächstes können Sie den Namen und die Farbe des Kalenders festlegen und klicken anschließend auf Weiter >.















Im Fenster Exchange/Windows-AD-Einstellungen wählen Sie als Exchange Type Hosted Exchange.

Bei Details aktivieren Sie die Exchange Autodiscovery-Funktion und tragen folgende Informationen ein:

Postfachname:
Die E-Mail Adresse Ihres Exchange Kontos

Benutzername:
Anschließend in der Eingabemaske den Benutzernamen (PC-Login) in der Form loginname@hs-woe.de (z. B. ma1234@hs-woe.de) eingeben.

Anschließend klicken Sie auf Autodiscovery ausführen.





Als nächstes können Sie den Namen und die Farbe des Kalenders festlegen und klicken anschließend auf Weiter >.















IN ARBEIT