Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zertifikat:4-dateien

Dateien

Mit Hilfe eines S/MIME Nutzerzertifikates können Sie unter anderem Dateien signieren und verschlüsseln.

Installation der Software

Zunächst müssen Sie eine geeignete Software auf ihren PC installieren, hier bietet sich Kleopatra als Zertifikatsmanager an. Kleopatra ist unter Windows ein Teil des Gpg4win Paketes, welches „…zum Verschlüsseln und Signieren von E-Mails, Dateien und Ordner unter Windows“ geeignet ist. Unter Linux installieren Sie mit Hilfe der integrierten Softwareverwaltung das Paket „kleopatra“.

Einrichtung der Software

Zertifikatskette

Sie müssen die komplette, ausstellende Zertifizierungskette Ihres Nutzerzertifikates in Kleopatra importieren, diese besteht aus:

  • T-Telesec GlobalRoot Class 2
  • DFN-Verein Certification Authority 2
  • DFN-Verein Global Issuing CA

Die benötigten Dateien finden Sie innerhalb der Hochschule im PC-Verbundsystem unter X:\HRZ-Support\Zertifikate\DFN-Global-G2, außerhalb der Hochschule über den WebFiler unter Jade Hochschule / HRZ-Support / Zertifikate / DFN-Global-G2. Installieren Sie diese mit Hilfe des Buttons „Zertifikate importieren“ in Kleopatra.

Nutzerzertifikat

Sie müssen Ihre unter Sicherung erstellte S/MIME Zertifikatsdatei ihres Nutzerzertifikates importieren. Installieren Sie dieses ebenfalls mit Hilfe des Buttons „Zertifikate importieren“ in Kleopatra.

Öffentliche Nutzerzertifikate

Falls Sie Dateien oder E-Mails verschlüsseln möchten, müssen Sie die zur Verschlüsselung notwendigen öffentlichen Nutzerzertifikate des Empfängers besitzen und ebenfalls in Kleopatra importieren.

Dateien signieren / verschlüsseln

In Kleopatra klicken Sie auf Datei / Dateien signieren/verschlüsseln. Wählen Sie die gewünschte Datei.

  • Signieren:
    • Wählen sie den Button „Signieren“ aus und wählen Sie auch „Ausgabe als Text (ASCII-Mantel)“
    • Wählen Sie nur „Signieren mit S/MIME“ aus und verwenden ihr S/MIME Nutzerzertifikat.
  • Verschlüsseln:
    • Wählen sie den Button „Verschlüsseln“ aus und wählen Sie auch „Ausgabe als Text (ASCII-Mantel)“
    • Wählen Sie das öffentlich S/MIME Nutzerzertifikat des Empfängers aus.
zertifikat/4-dateien.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/14 15:45 von gu1111